Wasserstoff: Bereit für die Energie
der Zukunft.

Wasserstoff-Infrastruktur

Wasserstoff-Infrastruktur

Wasserstoff ist ein unverzichtbarer Baustein für die Defossilisierung unseres Energiesystems und wird einen entscheidenden Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten. Der Wasserstoffhochlauf eröffnet eine Vielzahl an Chancen, bringt jedoch auch eine Reihe von Herausforderungen mit sich.

TÜV Rheinland Consulting bietet ein Team voller Expertinnen und Experten mit langjähriger Erfahrung, um Sie bei Ihren Wasserstoffvorhaben zu unterstützen. Wir unterstützen Sie ganz nach Ihren Wünschen von der Strategieentwicklung über die Erarbeitung von Konzepten und Machbarkeitsstudien bis hin zum Projektmanagement Ihrer konkreten Umsetzungsprojekte. Hierbei können wir alle Bereiche der Wasserstoffwertschöpfungskette von der Erzeugung über die Distribution und Speicherung bis hin zu den verschiedensten Anwendungen wie die Verwendung in unterschiedlichen Industrien, die Nutzung im Verkehr inklusive der zugehörigen Tankinfrastruktur oder auch in Gebäuden abdecken. Zusätzlich unterstützen wir die Forschung & Entwicklung im Bereich von Wasserstofftechnologien.

Wasserstoff: Bereit für die Energie der Zukunft.

Ökologisch, wirtschaftlich, technisch: Grüner Wasserstoff ist eine Schlüsseltechnologie für Industrie, Verkehr sowie Energiewirtschaft und wird in Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Ob kleinere Wasserstoff-Vorhaben, Aufbau von Modellregionen oder große Infrastruktur-Projekte – bei der Umsetzung der richtigen Wasserstoff-Strategie stehen Stadtwerke wie Unternehmen vor entscheidenden Fragen. Wie sieht die Infrastruktur für Wasserstoff aus? Wie lässt es sich transportieren und lagern? Welche technisch machbaren und sinnvollen Lösungen können für Ihre individuellen Anforderungen zum Einsatz kommen?

Lassen Sie uns auf diese und viele weitere Herausforderungen Antworten finden: Unsere Expert:innen verfügen über ein großes Know-how und langjährige Erfahrung mit Wasserstoff- Infrastrukturen. Wir unterstützen Sie entlang der gesamten Wertschöpfungskette und des Projektzyklus.

Hydrogen H2 Wasserstoff TRC

Projektmanagement und -Steuerung

  • Projektplanung und Analyse von äußeren Einflussfaktoren
  • Konzeption, Aufbau und kontinuierliche Anpassung eines Berichtswesens und einer Kommunikationsstrategie
  • Steuerung und Koordinierung des Projektfortschritts und der Projektbeteiligten
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen & Konzepten zur strategischen Projektentwicklung für den Lenkungskreis
  • Begleitung bis zum operativen Betrieb bzw. Erreichung des Projektziels

Umfassende Technologieanalysen

  • Erfassung der relevanten Technologien entlang der Wertschöpfungskette von Wasserstoff
  • Bewertung Stand der Technik anhand des Technology Readiness Levels (TRL)
  • Auswertung von Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Technologien
  • Recherche und Auswahl von unterschiedlichen Herstellern

Maßgeschneiderte Wasserstoff-Konzepte

  • Angebots- und Bedarfsanalysen für (grünen) Wasserstoff
  • Auslegung von Anlagen zur Deckung der ermittelten Bedarfe
  • Optimierte Speicher- und Distributionskonzepte
  • Bewertung von weiteren Umsetzungskriterien wie Strom-, Wasser- und Platzbedarf für die ausgewählten Technologien

Wirtschaftliche Strategien

  • CAPEX: Recherche der Anschaffungskosten für unterschiedliche Technologien, sowie Abschätzung zukünftiger Preisentwicklungen
  • OPEX: Berechnung und Analyse der zu erwartenden Betriebskosten, Sensitivitätsanalysen in Bezug auf wichtige Einflussgrößen (bspw. Stromkosten oder CO2-Bepreisung)
  • Total Costs of Ownership/Life-Cycle-Costing: Gesamtkostenbetrachtung, Identifikation relevanter Kostentreiber, Szenarienberechnung und -auswertung (z. B. Break-Even-Points, Risikobewertung)
  • Förderungen: Recherche und Auswertung der regionalen, nationalen, internationalen Fördermöglichkeiten

An Ihrer Seite: Ihr Partner mit interdisziplinärer Wasserstoff-Kompetenz.

Mehr als klassische Beratung: Wir unterstützen Sie gemeinsam mit der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH mit zahlreichen weiteren Leistungen wie Beratung bei Genehmigungsfragen, Sachverständigentätigkeiten oder der Abnahme von Anlagen und wiederkehrenden Prüfungen.

Der Stoff, aus dem die Energie-Zukunft ist.

Erfahren Sie mehr über Wasserstoff von Dr. Florian Nigbur.

Unsere Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Erzeugung

  • Regionale Verfügbarkeit von EE
  • Analyse von (regionalen) Wasserstoffbedarfen
  • Lastprofile & Anlagenauslegung

Transport

  • Distributionskonzepte
  • Wasserstoffanforderungen wie bspw. Druckniveau, Reinheit und Menge
  • Optimierungspotentiale

Speicherung

  • Speicher- & Pufferkonzepte
  • Optimierte Anlagenauslegung
  • Platzbedarfe

Nutzung

  • Technische Machbarkeit und Backup-Strategien
  • Ermittlung von (regionalen) Wasserstoff-Kapazitäten
  • Emissionseinsparpotentiale

Wir geben Ihnen Sicherheit – Von der Beratung und Projektbetreuung über alle Projektphasen bis zur Inbetriebnahme.

Sie möchten mehr über unsere umfassende Beratung im Bereich Wasserstoff erfahren?